Haferbrei mit getrockneten Früchten, Apfel und Zimt

IMG_4959

 

Zutaten:

1 Apfel

80 gr. Haferflocken

30 gr. getrocknete Früchte (1 getrocknete Dattel, 1 getrocknete Aprikose, Rosinen – alles ungesüßt)

20 gr. Nüsse (Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse…)

1 EL Chia Samen

1 EL Zimt

Milch (Reismilch, Mandelmilch, Kokosmilch..)

 

Zubereitung:

  1. Die getrockneten Früchte in einem Mixer zerkleinern.
  2. Die Nüsse und die Haferflocken mit in den Mixer geben und alles nochmal klein mixen.
  3. Die Chia Samen und den Zimt dazugeben und untermengen.
  4. Das Ganze sollte dann so aussehen wie auf dem Foto. (s.o)
  5. Der Früchtebrei lässt sich auch gut für mehrere Tage vorbereiten.
  6. Einfach die Mengenangaben vervielfachen.
  7. Die Mischung dann in eine kleine Schüssel gegeben und mit der Milch (ich nehme immer eine Bio Reismilch) verrühren, bis der Brei eine gute Konsistenz hat.
  8. Ihr könnt die Milch auch erwärmen und über die Breimischung geben.
  9. Zum Schluss habe ich noch einen Apfel kleingeschnitten und darüber gegeben.
  10. Da es bei mir nie genug Zimt sein kann, habe ich noch etwas Zimt darübergestreut.
  11. Das perfekte Frühstück für einen kühlen Herbstmorgen.

 

Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.