Vegane Paleo Fudgy Brownies

IMG_5164

 

Zutaten:

130 gr. ungesüßte, entsteinte Datteln

65 gr. Cashewkerne (oder Walnüsse)

4 EL ungesüßtes Kakaopulver

2 EL Mandelmus

2 TL Kokosöl

1 kleine Prise Meersalz

 

Zubereitung:

  1. Datteln in einer Küchenmaschine gut zerkleinern.
  2. Cashewkerne hinzugeben und zerkleinern, bis eine Paste entsteht.
  3. Kakaopulver, Mandelmus und Koksöl hinzugeben.
  4. Wenn eine teigartige Konsistenz entstanden ist, alles in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und andrücken.
  5. Ein paar zerkleinerte Cashewkerne darübergeben (optional) und etwas festdrücken.
  6. Mit einer kleinen Prise Meersalz bestreuen und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. In Stücke schneiden und fertig!

 

Die Brownies sind so lecker. Unglaublich, dass sie auch noch gesund sind! Probiert sie unbedingt mal aus und schreibt mir, wie ihr sie fandet! Ich würde mich sehr darüber freuen! :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.