Glutenfreie Ausstechplätzchen

IMG_5726

 

Zutaten:

100 gr. gemahlene Mandeln

80 gr. Kokosmehl (oder günstiger Kichererbsenmehl)

1 Ei

1/2 TL Weinstein Backpulver

2 EL Kokosöl

2 – 3 EL Honig (oder Agavendicksaft)

2 TL Zimt (optional)

1/4 TL gemahlene Vanille (optional)

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten gut miteinander vermengen bis ein Teig entsteht.
  2. Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Ofen auf 180° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig ausrollen und nach Belieben ausstechen.
  5. Die Plätzchen auf dem Bleck verteilen.
  6. Ich habe die Plätzchen vor dem Backen noch mit gemahlenen Haselnüssen bestreut und etwas angedrückt. Ihr könnt sie aber auch ganz einfach so wie sie sind lassen oder sie mit Kokosflocken bestreuen. Seid kreativ! 🙂
  7. Plätzchen für ca. 10 Minuten oder bis die Ränder goldbraun sind backen. Fertig!!

 

Die Plätzchen sind gesund, lecker und schön knusprig !! Yum 😀

 

Ich würde mich über einen Kommentar freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.